Niemals sind wir ungeschützter gegen
das Leiden, als wenn wir lieben.

(S. Freud)

Die Beziehung zu unserem Partner oder unserer Partnerin steht für die meisten von uns im Zentrum ihres Lebens. Wir alle wünschen uns ein befriedigendes Beziehungsleben, das einen wichtigen Teil unserer emotionalen Bedürfnisse stillt.

Andererseits erleben auch viele Menschen – mitunter mehrmals – , dass es nicht dauerhaft gelingt, eine zufriedenstellende Beziehung zu führen. Vorstellungen über das gemeinsame Zusammenleben passen nach einiger Zeit nicht mehr zueinander, und in der Folge liegen persönliche Potentiale brach, was zu nachhaltiger Unzufriedenheit in der Paarbeziehung führt.

Nicht selten gelingt es beiden Seiten im Alltag nur unzureichend, in einen konstruktiven Dialog zur Verbesserung der Beziehung zu treten. Paartherapie bietet hier den Raum, in einer geschützten, vorwurfsfreien Atmosphäre therapeutisch angeleitet miteinander ins Gespräch zu kommen.

Psychoanalytische Paartherapie im Besonderen geht davon aus, dass beide Seiten wichtige bewusste und unbewusste Erfahrungen ihres bisherigen Lebens in die Beziehung einbringen und aus diesen Erfahrungen die gemeinsamen Konflikte verstehbar werden. Verstehen heißt die Ebene des Streites und der Auseinandersetzung verlassen und den Partner oder die Partnerin mit den Bedürfnissen seiner und ihrer Persönlichkeit wahrnehmen zu können.

Eine Paartherapie zu beginnen, ist sinnvoll, wenn es zu regelmäßigen Konflikten in der Beziehung kommt und auch wenn das Zusammenleben als nicht mehr zufriedenstellend erlebt wird.

Erstgespräch

Mag. Robert Schulz

Psychotherapeut & Psychoanalytiker

Das erste Gespräch bietet Ihnen die Möglichkeit, mich und meine Arbeitsweise kennen zu lernen. Gerade im paartherapeutischen Kontext ist es wichtig, dass sich beide Seiten mit mir wohl fühlen und sich eine vertrauensvolle Beziehung entwickeln kann. Die Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit sollen im Erstgespräch vereinbart werden. Eine paartherapeutische Sitzung dauert 75 Minuten.

 

Wiener Straße 5a, 2230 Gänserndorf

0650/73 100 93

therapie@schulz-psychotherapie.at

Kontakt